Veganshop Logo

Vegane Promis: diese 10 bekannte Stars ernÀhren sich vegan

Die Ausbeutung von Bauern, Massentierhaltung, das Klimawandel und noch viele andere negative Faktoren haben uns etwas klar gemacht: die Zukunft muss vegan sein. 

Fleisch, Eier und der Verzehr von anderen Milchprodukten hat unser Planet komplett geÀndert. Das denken immer mehr bekannte vegane Promis auch so.

Diese 10 bekannte Stars haben Ihre Bekanntheit dazu genutzt, dass mehr Leute vegan werden:

No. 1. Natalie Portman

Natalie Portman
Natalie Portman bei der Vorstellung des Buches "Eating Animals" in New York

Natalie Portman war schon mit 9 Jahren vegan. Sie begann stellte ihre ErnĂ€hrung um, weil sie ihre Beziehung zu Tieren immer stĂ€rker fiel. 

Je mehr sie von der Lebensmittelindustrie erfahr, desto stĂ€rker wurde ihre Entscheidung. Ihr Plant-based DiĂ€t hat sie immer stĂ€rker gemacht gegenĂŒber Ihre Klassenkammeraden und Kollegen.

Natalie Portman macht es aber nicht nur fĂŒr sich. Sie tritt öfters auf Aktivisten gegen Massentierhaltung auf. Nur nachdem sie Aktivistin fĂŒr Tiere geworden ist, hat sie realisiert, dass tierische Produkte nicht einfach aus Tieren kommen, sondern aus weiblichen Lebewesen – so Natalie Portman.

Natalie Portman ist nicht nur auf der Leinwand, sondern auch in der KĂŒche eine echte Promi. Sie kocht gerne und kreiert ihre eigene vegane Rezepte.


No. 2. James Cameron

James Cameron
James Cameron bei Vegan Green Planet

Terminator, Titanic, Avatar und noch viele andere erfolgreiche Filme hat er auf die Welt gebracht. Er ist James Cameron, der geniale Regisseur, der sein viel Geld- aus deinem Privatvermögen an vegane Unternehmen gibt. In der letzten Zeit produziert er weniger Filme und betreibt einer Bio-Farmen und stellt Erbsenprotein her.

Ist euch im Film Avatar seine Bindung zur Natur aufgefallen? Das war kein Zufall. 

James Cameron hat bei den Dreharbeiten mit Solarenergie gearbeitet und sind die kompletten Dreharbeiten umweltfreundlich durchgefĂŒhrt worden. Außerdem hat er versprochen, dass der Fortsetzung von Avatar auch umweltschonend und vegan-freundlicher Promi wird.

No. 3. Leonardo DiCaprio

Leonardo DiCaprio - alle sollten vegane Burgerfleisch essen
Leonardo DiCaprio bei der Oscar-Verleihung und mit "Beyond Meat"

Aber nicht nur James Cameron, sondern auch sein Hauptschauspieler in der Titanic, Leonardo DiCaprio lebt auch vegan. Nicht nur dass, er vegan lebt, sondern er investiert sogar in James Camerons Unternehmen: Beyond Burger. 

Der Oscar PreistrĂ€ger DiCaprio wurde fĂŒr Veganer nach seiner Rede im Jahr 2016 Oscar-Verleihung bekannt.

Er gehört zu den wenigen Personen, die nicht nur darĂŒber reden, sondern er macht tatsĂ€chlich viel fĂŒr unsere Welt und Umwelt. Er unterstĂŒtzt die Dokumentation Conspiracy und setzt sich fĂŒr dem Schutz von bedrohten Tierarten ein, wofĂŒr er mir dem Crystal Award belohnt wurde.

No. 4. Joaquin Phoenix

Joaquin Phoenix auf einem PETA Plakat
Joaquin Phoenix auf einem PeTA Plakat

Auf Platz 4 landet der talantierter Schauspieler Joaquin Phoenix. Der berĂŒhmte Hauptdarsteller den mit Oscar ausgezeichneten Filmen „The Master“ und „Joker“ ist schon seit seiner Kindheit vegan.

Er war einmal mit seiner Familie fischen und ihn haben die Geschehnisse so erwidert, dass er nie wieder Fleisch essen wollte. Nicht nur, dass er keine tierische Produkte zu sich nimmt, sondern er trĂ€gt nur Kleidungen, die ohne Tierleid hergestellt worden sind. Außerdem ist Joaquin Phoenix UnterstĂŒtzer von PETA.

No. 5. Pink

Pink - backt gerne wÀhrend der QuarantÀne
Pink - backt gerne wÀhrend der QuarantÀne

PETA wird aber nicht nur von berĂŒhmten Schauspielern, sondern auch von der weltberĂŒhmten SĂ€ngerin, Pink unterstĂŒtzt. Die vegane PopsĂ€ngerin ist jedoch nur „hauptwiegend“ vegan – wie sie es bezeichnet.

Trotzdem setzt sie sich öffentlich gegen Massentierhaltung und Tierschlacht. Pink hat es sogar erreicht, dass viele Ihre ErnÀhrung auf vegan umgestellt haben. Damit gilt sie als vegane Promi, als ein echtes Vorbild.

No. 6. Eminem

Eminem steht total auf seiner Moms vegan Spaghetti
Eminem steht total auf seiner Moms vegan Spaghetti

Der berĂŒhmte Rapper, Eminem ist auch vegan. Es hat ihm jedoch eine lange Zeit gedauert, bis er sich umstellen könnte und wie er in einem Interview gesagt hatte, war es ihm auch nicht einfach. Heutzutage ist er auf einer Plant-based DiĂ€t. Seitdem er sich umgestellt hat fĂŒhlt er sich auch besser – so der Star.

Aber er hat es geschafft. Eminem setzt sich auch fĂŒr gute Zwecke ein, wenn es um Veganismus geht. Er spendet sogar gerne Geld, um Tiere zu retten. Trotzdem kritisieren ihn viele, weil er nicht öffentlich genug fĂŒr Tierschutz auftritt.

No. 7. Johnny Depp

Johnny Depp
Johnny Depp - ist Jack Sparrow vegan?

Jack Sparrow, alias Johnny Depp lebt seit einer Weile auch vegan. Er entschied sich sein Leben zu Àndern, als er sich von seiner Freundin Amber Heard trennte. Johnny Depp ernÀhrt sich nicht nun sehr gesund, aber er macht auch gerne Pilates und Yoga, wenn er Zeit hat.

Seine DiĂ€t Ă€nderte der erfolgreicher Hollywood Star im Jahr 2011. Ab dieses Jahr hieß es ihm: kein Fleisch, keine tierische Produkte mehr – obwohl er ein großer Fan von Fried Chicken war. Wir hoffen, dass Johnny Depp weiterhin ein großer Freund von Tieren bleibt.

No. 8. Bryan Adams

Bryan Adams mit dem
Bryan Adams mit dem "Vegan Cuisine" Kochbuch

Kennt ihr das GefĂŒhl, wenn eure Freunde und Familienkreis sich schockieren, wenn ihr sagt, dass ihr kein Fleisch isst? So ging es auch Bryan Adams, der mit 28 Jahren entschied vegan zu sein. 

Der amerikanische RocksĂ€nger ist nicht nur gegen Massentierhaltung, aber hat auch sein eigenes Leben komplett auf dem Kopf gestellt. Er fĂŒhlt sich besser und ist mehr spirituell, seitdem er vegan ist – so Bryan Adams.

Er hat uns auch verraten, wie er sich als Veganer fit hĂ€lt. Zum FrĂŒhstĂŒck isst frische FrĂŒchte mit frisch gepressten Saft. Zum Mittagessen Salat mit Spinat, Rucola oder Ă€hnliches (manchmal mit Brot). Spargel, Erbsen – je nach, was er zu Hause findet oder worauf er Lust hat. Zum Abendessen isst er gerne NĂŒsse und getrocknete FrĂŒchte mit Datteln.

No. 9. Lewis Hamilton

Lewis Hamilton
Lewis Hamilton hat auch als veganer einen Traumkörper

FĂŒr Sportler ist es noch wichtiger fit und gesund zu bleiben. Der berĂŒhmte Formel-1 Rennfahrer, Lewis Hamilton will natĂŒrlich auch in Form bleiben. Der Sportler ist nicht nur an Mode und Musik interessiert, sondern hat auch eine Leidenschaft fĂŒr Veganismus entwickelt. Er unterstĂŒtzt sogar eine vegane Fast-Food-Kette, den „Neat Burger“, in London.

Lewis Hamilton hat Hamburger schon immer gemocht, deshalb wollte er vom Fleisch auch nicht verzichten. Aber eines Tages als die vegane Alternative probierte, könnte er sein Leben, als „Fleischfresser“ nicht mehr vorstellen. Der Anfang war es ihm auch nicht einfach und mittlerweile fĂŒhlt er sich viel besser und hat viel mehr Energie als je davor.

No. 10. Nils Seufert, der jĂŒngste vegane Promi

Nils Seufert
Nils Seufert der junge, deutsche Fußballspieler will auch kein Fleisch essen.

Auch deutsche Promis stellen sich auf veganes Leben ein. Der Profi Fußballspieler Nils Seufert  ernĂ€hrt sich auch vegan. Die praktische Umsetzung war fĂŒr ihn am Anfang auch nicht einfach, er musste mehr zu Hause „schnippeln“ – so der 22-jĂ€hricher Sportler.

Aber im Sport soll man viel leisten. Seitdem er vegan ist, kommen immer mehr von seinen Mitspielern nach und stellen sich ihre ErnÀhrungsplan auch um. Dabei helfen sich einander und langsam steigt ihr Club auf der Tabelle wieder hoch.

Jetzt wĂŒrden wir gerne ein Spiel mit euch machen!

Ist es euch etwas aufgefallen? Eine von den 10 veganen Promis ist nicht vegan. Was denkt ihr, wer ist (noch) kein Veganer?

Hier findest du die Antwort!

Die richtige Antwort ist: Eminem. Eminem ist leider (noch) nicht vegan. Es gaben nur GerĂŒchte, dass er das wĂ€re.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.